Visa erfindet die Karte neu

Der Zahlungstechnologieanbieter stellt Funktionen vor, mit denen Kartenzahlungen auf ein richtungsweisendes Level für die Zukunft gehoben werden – noch einfacher, bequemer und individueller!

21. Mai 2024

Mit überraschenden Innovationen schließt Visa die Lücke zwischen stationären und digitalen Erlebnissen im Handel

Wie Menschen bezahlen und bezahlt werden, hat sich in den letzten 5 Jahren stärker verändert als in den vergangenen 50 Jahren!
Neue Bezahl-Erlebnisse haben sich im Alltag etabliert – von der Einführung eines nahtlosen digitalen Einkaufserlebnisses bis hin zur schnellen Akzeptanz von kontaktlosen Zahlungen.
Visa bietet jetzt Kartenfunktionen und digitale Innovationen, die das Einkaufen und Bezahlen für Verbraucher:innen - sowie Unternehmen und Händler:innen – in Zukunft noch individueller, bequemer und einfacher machen.

Beispiel Kartenzahlung

Die neuen Möglichkeiten und Funktionsweisen der Visa Karte im Überblick:

  • Visa Flexible Credential: ein einziges Zahlungsmittel, mit dem der Kunde parallel Zugriff auf mehrere Konten und mehrere Zahlungsmethoden hat (Debit, Kredit, „Buy Now, Pay Later“ oder Prämienpunkte)
  • Tap to Everything: weitere Funktionsweisen des „Taps“, die das beliebte mobile Bezahlverfahren im Handel ergänzen und wesentlich vereinfachen:
    • Tap to Pay: Jedes Smartphone kann jetzt per App ein POS-Gerät werden und Zahlungen sicher akzeptieren.
    • Tap to Confirm: Hierdurch kann die Identität beim Online-Einkauf einfach authentifiziert werden.
    • Tap to Add Card: Diese Funktion verbessert die Sicherheit, wenn eine Karte zu einer Wallet/App hinzugefügt wird.
    • Tap to P2P (Person-zu-Person): Hiermit wird schnelles und einfaches Versenden von Geld an Familienmitglieder oder Freund:innen möglich.
  • Visa Payment Passkey Service: autorisiert die Identität des Käufers bei Onlinezahlungen per Gesichtsscan oder Fingerabdruck; diese Funktion ersetzt Passwörter und erhöht die Sicherheit.

Quellen:

https://www.visa.de/uber-visa/newsroom/press-releases.3323411.html

Die Bedeutung der neuen Funktionen für den stationären Handel

Durch die neuen Funktionsweisen der Visa Karte vervielfachen sich die Möglichkeiten der Zahlungsmethoden und somit auch die Erwartungen der Kunden am POS.
Der stationäre Handel sollte diesen erweiterten Bedürfnissen unbedingt gerecht werden, um ein reibungsloses und optimales Einkaufserlebnis zu garantieren.
Auch die Erweiterungen im “Tap”-Bereich und der “Visa Payment Passkey Service” führen zu einer erheblichen Vereinfachung der digitalen Bezahlstrecken, die Kunden wie Händlern das Ver- bzw. Einkaufen erleichtern.

Jetzt aktiv werden

Nutzen Sie jetzt unseren Angebotsfinder, um passende Angebote mit voller Kartenakzeptanz zu finden und Ihr Geschäft zukunftssicher aufzustellen.

Zum Angebotsfinder